Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   10.02.15 22:29
    Hallo Julia, ...Du schre

http://myblog.de/truthofmylife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
das "für immer"

Gibt es ein "für immer"?

In den letzten Generationen aufjedenfall. Wenn ich an die vielen alten Menschen denke, selbst an meine Oma und meinen Opa. Die waren einfach Jahrzehnte verheiratet. Ist das heute noch vorstellbar?

Ist das in der heutigen "neuen" Zeit, in dem von Elektronik befüllten Leben überhaupt noch machbar?

Gibt es ein "für immer" im 21sten Jahrhundert?

Ich glaube nicht mehr daran. Ganz ehrlich. Früher hat man noch gelernt kaputtes zu reparieren. Heute kann man es so billig an jeder Straßenecke kaufen, dass das reparieren aufwändiger und teurer wäre als es einfach wegzuschmeißen.

Es macht mich echt traurig, je länger ich darüber nachdenke. Ich möchte mir schon gerne eine Familie aufbauen, glücklich werden. Und mit der Person alt werden die ich einst so liebte und der ich mein Leben versprochen hatte.

Die Chancen sind wahrscheinlich so groß dass das passiert wie ein Lottogewinn. Ich selbst arbeite bei einem Scheidungsanwalt. Verblüffend wie viele Leute sich nach so vielen Jahren trennen! Sie haben ein Haus zusammen, Kinder großgezogen und jetzt fällt ihnen aufeinmal ein sie wollen sich scheiden lassen? Verstehe ich nicht.

Da ist schon die Überlegung wert überhaupt zu heiraten. Obwohl ich schon ein Mädchen bin, dass davon träumt in einem weißen Brautkleid vor dem Altar zu schreiten. Schade finde ich übrigens auch, dass in der heutigen Zeit der Satz "bis der Tod euch scheidet" aus der Rede des Pfarrers gestrichen wurde. Bei mir kommt das auf jedenfall rein!!!!

Es gibt gute und schlechte Zeiten! Die meisten sind einfach nur zu faul, oder wollen es einfach haben und trennen sich sofort.
Okey, in der ein oder anderen Situation lass ichs mir schon eingehen. Man sollte sich dabei auch treu bleiben und lieben. Nützt ja nichts nebeneinander herzuleben ohne Liebe.
Aber man kann doch daran arbeiten.
Ich zumindest gebe die Hoffnung an die Liebe nicht auf!

12.2.15 20:51
 
Letzte Einträge: Du, nur du., 50 Shades of Grey , Aus und vorbei?


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung